Shortcuts
Bitte warten Sie, bis die Seite geladen ist.
LiberoBanner . Default .
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Katalogdatenanzeige

Essentials der Psychotherapie: Praxis und Forschung im Diskurs

Essentials der Psychotherapie: Praxis und Forschung im Diskurs
Exemplarinformationen
Barcode Regalstandort Literaturabteilung Bandzählg. Zweigstelle Status Fällig am
1077309 HVQ123
Psychologie   Witten/Herdecke . . Verfügbar .  
. Katalogdatensatz216815 ItemInfo Datensatzanfang . Katalogdatensatz216815 ItemInfo Seitenanfang .
Kataloginformation
Feldname Details
Sprache ger
Name Rufer, Martin ¬[Herausgeber; Verfasser]¬
Flückiger, Christoph ¬[Herausgeber; Verfasser]¬
Borcsa, Maria ¬[Mitwirkender]¬
Titel Essentials der Psychotherapie
Zusatz zum Titel Praxis und Forschung im Diskurs
Verfasserangabe Martin Rufer, Christoph Flückiger ; unter Mitarbeit von Maria Borsca [und 7 weiteren]
Auflage 1. Auflage
Erscheinungsjahr 2020
Umfang 144 Seiten
Illustr. / techn. Angaben Illustrationen, Diagramme
Notiz Auf dem Cover: Martin Rufer, Christoph Flückinger (Hrsg.)
ISBN ISBN 978-3-456-85923-1 Broschur : EUR 24.95 (DE), EUR 25.70 (AT)
Kurzbeschreibung Erfahrene Psychotherapeut/-innen berichten über ihre hilfreichen Modelle und Konzepte, die sie im Alltag anwenden: Praktische Essentials, wie sie aktuell zu wenig beachtet und so kaum in einem Lehrbuch erfasst wurden! Das Gesamtkonzept ist so einfach wie überzeugend: "Alte Häsinnen und Hasen" der Psychotherapie haben je ein Essay verfasst, in dem sie auf Aspekte ihrer klinischen Erfahrung hinweisen, die möglicherweise im Wissenschaftsdiskurs aktuell zu wenig beachtet werden (Essentials). Integrativ-orientierte Psychotherapieforscher aus verschiedensten Richtungen kommentieren diese Essentials bzw. nehmen die aufgeworfenen Diskurse auf und entwickeln sie weiter. Die Themen sind: - Vertrauen: Martin Rufer und Ulrike Dinger - Menschenwürde: Annette Kämmerer und Christoph Flückiger - Positives Denken: Dirk Zimmer und Ulrike Willutzki - Fallkonzeption: Hans Lieb und Günther Schiepek - Kulturalität: Verena Kast und Maria Borcsa In einem zusammenfassenden Resümee der beiden Herausgeber Martin Rufer und Christoph Flückiger wird das kontextuelle Wissen im wechselseitigen Diskurs zusammengefasst und auf den Punkt gebracht.
Schlagwörter Psychotherapie
ANZEIGE DER KETTE Psychotherapie
Internetseite / Link Inhaltsverzeichnis
Kataloginformation216815 Datensatzanfang . Kataloginformation216815 Seitenanfang .
Vollanzeige Katalogdaten 

Auf diesem Bildschirm erhalten Sie Katalog- und Exemplarinformationen zum ausgewählten Titel.

Im Bereich Kataloginformation werden die bibliographischen Details angezeigt. Per Klick auf Hyperlink-Begriffe wie Schlagwörter, Autoren, Reihen, Körperschaften und Klassifikationen können Sie sich weitere Titel des gewählten Begriffes anzeigen lassen.

Der Bereich Exemplarinformationen enthält zum einen Angaben über den Standort und die Verfügbarkeit der Exemplare. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, ausgeliehene Exemplare vorzumerken oder Exemplare aus dem Magazin zu bestellen.